Vereinsrecht

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Fr, 07.09.2018 - So, 09.09.2018
18:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Jugendgästehaus Köln-Riehl


In der deutschen Rechtswissenschaft ist Vereinsrecht das Rechtsgebiet, das die Gründung und Organisation von Vereinen regelt.

Durch Eintragung in das Vereinsregister des zuständigen Amtsgerichtes erhält ein Verein den Status einer juristischen Person und wird somit zu einer rechtsfähigen Körperschaft. In der Satzung bestimmt der Verein seine eigene Verfassung weitgehend selbst (Vereins-autonomie). Ein eingetragener Verein kann nach § 51 Abgabenordnung durch das Finanzamt als gemeinnützig und somit steuerbegünstigt anerkannt werden, wenn sein Vereinsziel ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt.

Referent: Klaus Mahlberg. Anwalt, Vorsitzender der Volksbühne Körner, lange Zeit Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen