Stolz und Vorurteil

Datum/Zeit
Sa, 26.03.2022
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Erfthalle Kerpen-Türnich


Mrs Bennet hat ihren Töchtern nur ein einziges Lebensziel beigebracht: Ehefrau zu werden. Denn (so beginnt das erste Kapitel des Buches von Jane Austen): „Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringender benötigt als eine Frau.“ Als ein vermögender Junggeselle mit seinem kultivierten Freundeskreis in eine den Bennets nahegelegene Villa einzieht, um dort den Sommer zu verbringen, versucht Mrs Bennet alles, um ihre Töchter dort vorzustellen. Bevor sie einen Besuch ihrer Töchter in der Villa einfädeln kann, begegnen sich Elizabeth Bennet und Fitzwilliam Darcy auf einem Ball – er ist in keiner Weise beeindruckt von ihr, sie findet ihn überheblich und abstoßend. Erst nach unzähligen Missverständnissen und dem Überwinden von Stolz und Vorurteil, finden beide zueinander.

Jane Austen zeichnet in ihrem Roman ein detailliertes Gesellschaftsporträt ihrer Zeit. Die begrenzte Welt des Landadels und des Handelsbürgertums in England zu Beginn des 19. Jahrhunderts erscheint dabei wie unter einem Brennglas. Mit Witz und Ironie nimmt die Autorin die Heuchelei und Beschränktheit ihrer Mitmenschen aufs Korn. Und sie schildert sehr einfühlsam das verzweifelte Los der Frauen, deren einzige Chance damals darin bestand, sich gut zu verheiraten.

Spieler*innen: Anika Beer, Andreas Hugo, Carla Steinberger, Corinna Thier, Daniela Pardemann, Tim Bielen, Christina Simon, Cai-Oliver Thier, Dean Dammers, Julia Fehlisch, Julia Sobetzko, Laszlo Friedmann, Alexander Seel.

Ausstattung: Doris Billaudelle

Für die Bühne bearbeitet und Regie: Axel Gehring   

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen