Die Irre von Chaillot : TheaterWeltenErschaffen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Sa, 06.05.2017
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Gemeindesaal St. Joseph


Ist unsere Welt noch zu retten?
Trotz permanenter EU- und Finanzkrise?
Trotz Trump und Erdogan?
Trotz hemmungsloser Ausbeutung der Ressourcen?

Vielleicht hat die Irre von  Chaillot ja eine Lösung…..

Aurelie, die vermeintlich Irre aus dem Stadtteil Chaillot in Paris, sieht sich einer Gruppe skrupelloser Spekulanten gegenüber, die im Boden von Chaillot Erdöl vermuten.
Aber sie haben die Rechnung ohne Aurelie und ihre Freunde gemacht, die die tatsächlich Irren ihrer gerechten Strafe zuführen.

Das satirische Theaterstück „Die Irre von Chaillot“ des französischen Schriftstellers Jean Giraudoux (1882-1944) zeigt noch heute oder wieder durchaus aktuelle Bezüge.

Ein Anlass mehr für uns, dieses absurde Märchen aufzuführen.

Die Premiere ist am 6.5.2017, 19.00 Uhr im Gemeindesaal St. Joseph in Dünnwald, Von-Diergardt-Str. 40

Der Eintritt ist frei. Spenden erwünscht.

Reservierung unter 02202/250837 oder info@tweev.de
Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!
TheaterWeltenErschaffen e.V.
c/o Hein Haun
Urbanstraße 27
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 / 25 08 37

www.tweev.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen