amarena Innovationsförderung

Liebe Theaterbegeisterte,

zum ersten Mal setzt der Bund Deutscher Amateurtheater e.V. (BDAT) mit der fünften amarena Innovationsförderung einen Förderschwerpunkt. Ganz gezielt soll Diversität und Vielfalt im Amateurtheater gefördert werden. Dabei können sich die Projekte mit den unterschiedlichsten Ebenen von Vielfalt/Diversität beschäftigen: Interkulturelle Begegnungen, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Alter, religiöse Weltanschauungen, Teilhabe von  Menschen mit Handicap, Bildungshintergrund, Sozialstatus u.v.m.

 

Bewerbungsschluss: 11. Januar 2019

Projektzeitraum: 1. März – 31. Dezember 2019

Förderung: 3 Projekte mit maximal 5.000 Euro

Als Anlage finden Sie die Ausschreibung, Hinweise zur Antragstellung, den Kosten- und Finanzierungsplan, den Projektantrag, sowie Datenschutzhinweise. Alle Unterlagen finden Sie zudem unter: https://bdat.info/innovationsfoerderung

Bei Fragen rund um die Antragstellung wenden Sie sich gern an den BDAT, Ulrike Straube, Fon 030 2639859-17, amarena@bdat.info

Wir freuen uns auf viele spannende Projektanträge aus dem gesamten Bundesgebiet,

Ulrike Straube

Projekt- u. Veranstaltungsmanagement / amarena

Seminarplanung 2019

geplante Seminare 2019:

  • Umwandlung einer Buchvorlage in ein Theaterstück – Münster
  • Schminken 2 – Duisburg
  • Rolle 1-3 für Lopez – Velbert
  • Puppentheater mit Mecki Claus – Viersen
  • Theater + Film – Neuss
  • Sprache für Jugendliche
  • Sprache 1+2  – Neuss
  • Inszenierungsberatung  – Sieglar
  • Lichttechnik – Bergisch Neukirchen
  • Musik – Bergisch Neukirchen

Vorbehaltlich der Finanzierungszusage Dritter – Es handelt sich um den derzeitigen Planungsstand.

Termin für das Sommerseminar: 13. bis 15. September 2019

 

Kulturfördergesetz NRW

Nordrhein-Westfalen verfügt über eine ausgesprochen dichte Kulturlandschaft, die von großer Vielfalt geprägt ist und die national und international keinen Vergleich scheuen muss. Die Kommunen, die in unserem Land vorrangig die Förderung von Kunst und Kultur wahrnehmen, haben dazu wesentlich beigetragen. Das Land unterstützt die Kommunen und gibt Impulse und Anreize für eine dynamische und innovative Entwicklung unserer Kulturlandschaft.

Hier gibt es weitere Informationen:

Kulturfördergesetz NRW

Wer hat Erfahrungen mit diesem Programm gemacht?

Bitte schreibt Eurem Öffentlichkeitsreferenten: heinz-gerd.kuester@amateurtheater-nrw.de

Heimatförderprogramm NRW

„Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ So hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen das Landesförderprogramm zur Förderung und Stärkung unserer vielfältigen Heimat in Nordrhein-Westfalen überschrieben.

Das wird geboten:

  1. Heimat-Scheck
  2. Heimat-Preis
  3. Heimat-Anlage
  4. Heimat-Fonds
  5. Heimat-Zeugnis

Die Amateur-Theater-Vereine sind traditionell mit der Kultur der Heimat NRW verbunden!

Hier gibt es weitere Informationen:

Heimatförderprogramm NRW

Wer hat Erfahrungen mit diesem Programm gemacht?

Bitte schreibt Eurem Öffentlichkeitsreferenten: heinz-gerd.kuester@amateurtheater-nrw.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen